Über uns

Unser Familienbetrieb ist im Herzen von Stockerau.

Seit vielen Generationen wird auf diesem Hof  Landwirtschaft betrieben. Wir, Martin und Petra Aigner, geb. Weinlinger, führen unsere Betriebe intensiv weiter und hoffen natürlich auf eine erfolgreiche Zukunft. 

Neben dem klassischen Ackerbau wie Zuckerrübe, Winterweizen, Sommergerste und  Mais beschäftigen wir uns schon länger mit dem Erdäpfelanbau.

Auf unseren sandigen Böden rund um Stockerau pflanzen wir spezielle ausgesuchte Sorten für jeden Verwendungszweck. Es reicht vom klassischen Heurigen bis hin  zum Lagerkartoffel. 

Ein weiterer Betriebszweig der uns sehr am Herzen liegt ist der Obstbau. 

Unsere Hauptsorte ist die Marille, die sich natürlich in verschiedene Selektionen untergliedert. Damit erreichen wir eine Versorgung an pflückfrischer Marille von Ende Juni bis Mitte/Ende August. Natürlich spielt hierbei die alljährlichen Witterungsbedingungen eine große Rolle. Danach richten sich vor allem die Blüte und die damit verbundene Ernte.

Unser Sortiment erweitert sich durch den Anbau von verschiedenste Sorten an Birnen. Die in erster Linie zum Erzeugen von Edelbränden verwendet werden.

Natürlich  darf hierbei auch die Zwetschke nicht fehlen.

Unsere Edelbrände zeichnen sich vor allem durch das fruchtige Aroma aus.

Durch Niederrussbach kam der Weinbau nach Stockerau, und somit wurde der Grundstein für die Entstehung einer Buschenschank gelegt. Nach reiflicher Planung und einigen Hindernissen konnten wir unseren Bau 2007 beginnen. Nach einer intensiven Bauphase haben wir im April 2012 eröffnet. Zu guter letzt haben wir für unsere Gäste ein gemütliches Ambiente geschaffen.

Reginoalität und Saisonalität liegt uns sehr am Herzen.

Das Hauptaugenmerk liegt vor allem an den hauseigenen Weinen und Speisen. Unsere Fleischspezialitäten kommen ausschließlich vom eigenen  Betrieb, wo wir selbst die Schweine mästen.  Die Eier entnehmen wir aus unserer  Bodenhaltung und der hauseigene Wein wird im Herzen vom Bezirk Korneuburg im Weinort Niederrussbach veredelt .

tl_files/Hofaigner/images/Haus fertig/01_Das Lokal.JPG

Unsere Familie setzt sich aus mehreren Generationen zusammen

Familie Aigner: 

  • Petra, Martin und Lukas Aigner
  • Elisabeth und Friedrich Aigner

Familie Weinlinger: 

  • Maria Weinlinger
  • Josefa Weinlinger (Urli)

Der Weinbaubetrieb befindet sich in Niederrussbach. Der größte Weinort im Bezirk Korneuburg ist Niederrussbach. Niederrussbach  liegt im  Hügelland nördlich des Wagram.

Von den Weinrieden hat man einen herrlichen Ausblick über das Tullnerfeld bis hin zu Schneeberg und Ötscher.

Dadurch dass der Ort in milden pannonischem Klima liegt, ergeben sich hervorragende Bedingungen für eine gute Qualität und Vinifizierung unserer Weine.

Die besten Lagen befinden sich an den Süd-, Südost-, & Südwesthängen durch ihre starke Sonneneinstrahlung und rasche Bodenerwärmung.

In unserem Weinbaugebiet findet man überwiegend Lehmböden und  tiefgründige Lößböden.

Das milde Klima und die tiefgründigen Lößböden bewirken, dass die Weine in allgemeinem alkoholleicht, blumig und edel gedeihen.

Weiter  ist bei uns durch genaue elektronische Aufzeichnung der Wetterlage eine durchaus konfliktfreie Verbindung zwischen ,,Ökologie und Önologie’’ möglich, um deren Einklang der moderne Weinbau bemüht ist.

Unsere Hauptsorten sind Grüner Veltliner und Blauer Zweigelt weiteres führen wir Weißburgunder, Rheinriesling und  Sauvignon blanc.

Im allgemeinem sind unsere Weine alkoholreich und blumig, aber die einzelnen Jahrgänge sind natürlich etwas abweichend durch jährlich unterschiedliche  Witterungsverhältnisse.

Um einen qualitativ hochwertigen und mengenmäßig zufriedenen Ertrag zu erhalten, ist es wichtig richtigen naturnahen Pflanzenschutz vorzunehmen.

Um die Umwelt möglichst wenig zu beeinträchtigen sind wir Teilnehmer von UBAG. Diese Bestimmungen werden von der AMA (Agrar Markt Austria) jährlich vorgelegt und überprüft.

“Naturnaher Weinbau’’ ist bestrebt durch Begrünung seiner Böden um dem Weingarten wertvolle Substanzen zu erhalten.

Wir hoffen, ihnen einen kurzen aber informativen Einblick  in unseren Betrieb ermöglicht zu haben.

Danke für ihr Interesse, und falls sie Zeit und Lust haben besuchen sie unseren Buschenschank.

Familie